wissenschaftliche Beratung und Coaching in Blockchain, Industrie 4.0 und Digitalisierung

Ich habe in meiner Berufspraxis häufig mit Unternehmensberatern zusammengearbeitet.  Darunter waren auch einige exzellente  Beratungsunternehmen, die aufgrund umfangreicher Erfahrungen in ähnlich gelagerten Projekten "Best-Practice"-Ansätze einsetzen  konnten.   Die gleichen Beratungshäuser vermitteln aktuell den Eindruck,  auch für die digitale Transformation ein "Best-Practice"-Ansatz" zu kennen.   In Themen wie Blockchain, Industrie 4.0  oder der digitalen Transformation gibt es jedoch oftmals  kein "Best-Practice".  Auch Großunternehmen experimentieren mit Technologien und Geschäftsmodellen.    Daher gilt es losgelöst vom "Hype" die konkrete betriebswirtschaftliche und technologische Machbarkeit zu überprüfen.  

Über mich

In meiner beruflichen Laufbahn war ich stets an der Schnittstelle von Operations und IT tätig. 

Nach BWL-Studium und Promotion in Wirtschaftsinformatik startete ich meine Laufbahn bei Bertelsmann in Gütersloh als Abteilungsleiter Operations . Anschließend wechselte ich zur Bundesdruckerei als Leiter des Auftragszentrums.

In der Zeit in der Bundesdruckerei konnte ich weiterhin als SAP-Projektleiter und als Leiter im Projekteinkauf wichtige Erfahrungen sammeln. 

Seit 2016 bin ich an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Berlin für die Wirtschaftsinformatikausbildung der Betriebswirte verantwortlich.

 

 

Kompetenzfelder

In folgenden Bereichen habe ich aus Praxis und Forschung umfangreiche Erfahrung:

 

Blockchain - aktuell arbeite ich in einem Forschungsprojekt und erstelle einen Prototypen auf Basis Hyperledger Fabric und Ethereum

 

Industrie 4.0 - hier arbeite ich in einem Forschungsprojekt zur Digitalisierung des Berliner Mittelstandes  und kann auch aus der Zeit in der Bundesdruckerei viele Erfahrungen einbringen

 

SAP/Prozessmanagement - hier lag der Schwerpunkt meiner beruflichen Praxis. 

Forschung

Meine Forschungsinteressen liegen vorwiegend im Bereich Blockchain und Industrie 4.0.

Ich bin stets an der Zusammenarbeit mit Unternehmen interessiert. Gerne vermittle ich auch Studenten für Abschlussarbeiten.

Aktuelle Angebote für Abschlussarbeiten für Studierende (Master/Bachelor) :

 

Technologievergleich von Enterprise-Blockchains

 

Digitalisierung in Arztpraxen - Geschäftsmodelle und Innovationen durch Einführungen von Online-Sprechstunden  (mit Praxispartner)

 

Ist-Analyse und Soll-Modellierung von Prozessen mit Hilfe von BPMN 2.0  (mit Praxispartner)

 

 

 


Kontakt

Prof. Dr. Stefan Wittenberg

T. +49 163 440 34 76

mail@prof-wittenberg.de